Mosliger Altgugger

Was macht ein Mosliger Gugger, wenn er seine Trompete oder Pauke "an den Nagel hängt"? Er wird ein "Altgugger"...

 

Die Mosliger Altgugger treffen sich Jeweils am Mosliger Fasnachts-Umzug (in jedem ungeraden Jahr am Fasnachts-Sonntag) treffen sich die Mosliger Altgugger zum Mittagessen und halten ihre legendäre Hauptversammlung ab. Dort wird jeweils der Altgugger-Präsident mit einem hoch komplizierten Wahlverfahren gewählt. Der Wahlmodus sieht vor, dass jeweils derjenige, welcher die «Schälle-Suuu» aus dem Jass-Karten-Stapel zieht, neuer Präsident wird.

 

Da den Altguggern die aktive Teilnahme an der Mosliger Fasnacht fehlte, wurden Gedankenspiele unternommen, um diese legendäre Bruderschaft aufzulösen. Schnell wurde dieser Gedanke aber wieder verworfen und unter der Initiative von Altgugger «Gübeli» (Beat Gmür) wurde spontan beschlossen, dass die Altgugger jeweils am Umzugs-Sonntag eine Fasnachts-Zeitung herausgeben sollten. So kam es, dass die Altgugger jeweils während den «vier schönschtä Täg» in Moslig und Umgebung die Runde machen und unsere Fasnachts-Zeitung persönlich verkaufen.

 

Aktueller Altgugger-Präsident (Schellä-Suuu): 

Ignaz (Igi) Brändle 

Bütschwilerstrasse 19

9607 Mosnang

 

Tel. 071 983 15 14